So synchronisieren Sie die Lesezeichen von Google Chrome mit Ihrem Handy

An dieser Stelle ist Google Chrome produktiv. Sie verwenden es wahrscheinlich auf Ihrem Desktop-Computer und Laptop sowie auf allen mobilen Geräten, die Sie besitzen. Dank der praktischen Synchronisierungseinstellungen von Google ist es einfach, die Dinge zwischen all Ihren Geräten synchron zu halten. Das handy mit google synchronisieren, um alle wichtigen Details immer bei sich zu haben.
Es ist erwähnenswert, dass alles, was wir hier behandeln werden, standardmäßig aktiviert sein sollte. Wenn Sie ein Problem haben oder einige dieser Einstellungen in der Vergangenheit deaktiviert haben, ist dies jedoch der Fall – egal, ob Sie Windows, MacOS, Linux, iPhone oder Android verwenden.

Erster Schritt: Synchronisierung auf dem Desktop aktivieren

Wir müssen diese Party auf dem Desktop starten, also starten Sie Chrome auf Ihrem PC und lassen Sie uns diese Sache machen.
Klicken Sie zunächst auf das Drei-Knopf-Menü in der oberen rechten Ecke und scrollen Sie dann nach unten zu Einstellungen.

Oben in diesem Menü findest du einige Optimierungen, die speziell für dein Google-Konto gelten. Die zweite anklickbare Box ist „Erweiterte Synchronisierungseinstellungen“ – fahren Sie fort und klicken Sie den kleinen Kerl an.

Google synchronisieren

Hier können Sie alle Ihre Synchronisierungseinstellungen anpassen. Du kannst entweder die Dropdown-Box auf „Alles synchronisieren“ ändern, womit ich würfle, oder die Option „Auswählen, was synchronisiert werden soll“ verwenden, um deine Sachen auszuwählen.

Wenn Sie sich für letzteres entscheiden, stellen Sie sicher, dass die Option „Lesezeichen“ aktiviert ist. Wenn du mit dem ersteren gegangen bist, solltest du gut sein.
Klicken Sie auf das Feld „OK“, um alles zu schließen, und Sie sind hier fertig.

Schritt zwei: Überprüfen Sie Ihre Synchronisierungseinstellungen auf dem Handy.

  • Jetzt spring auf dein Handy. Es spielt keine Rolle, ob Sie Android oder iOS verwenden, diese Einstellungen sollten grundsätzlich gleich sein.
  • Tippen Sie erneut auf die Dreipunkt-Taste in der oberen Ecke und dann auf „Einstellungen“.
  • Ganz oben in diesem Menü finden Sie Ihren Namen und den Dialog „Synchronisieren mit <E-Mail-Adresse>“. Tippen Sie darauf.
  • Dadurch werden kontenspezifische Einstellungen angezeigt. Direkt unter Ihren Konten befindet sich eine Option mit der Aufschrift „Synchronisieren“.
  • Tippen Sie darauf.

Stellen Sie zunächst sicher, dass die Option „Sync“ eingeschaltet ist.

Darunter können Sie Datentypen angeben, die synchronisiert werden sollen. Wieder würfle ich mit „Alles synchronisieren“, aber du kannst dies deaktivieren, um auszuwählen und auszuwählen, was du möchtest – stelle einfach sicher, dass „Lesezeichen“ aktiviert sind.
Sobald alles koscher aussieht, kannst du dich zurückziehen.
Schritt Drei: Stellen Sie sicher, dass alles richtig synchronisiert ist.
Nach all dem gehen Sie zurück in Chrome’s Menü auf dem Handy und wählen Sie dann „Lesezeichen“.

Es sollte sich automatisch in „Mobile Bookmarks“ öffnen, aber Sie können auf den Rest Ihrer Bookmarks zugreifen, indem Sie das Hamburger-Menü auf der linken Seite öffnen.

Wenn alles richtig synchronisiert wurde, sollten nun alle Ihre Lesezeichen hier erscheinen. Du bist fertig!