Entfernung von Thumbnails Favicons

Google Chrome ist ein leistungsstarker Browser, der von Google als Marketinginstrument verwendet wird. Wenn Sie den Browser öffnen oder eine neue Registerkarte öffnen, wird standardmäßig eine Seite mit dem Titel „Neue Registerkarte“ angezeigt. Diese neue Registerkarte zeigt das Google-Suchfeld, Links zu vielen Google-Produkten wie Google Mail und eine Liste von Miniaturansichten oder Favicons der Websites, die Sie kürzlich besucht haben. Mit wenigen Klicks können Sie die Google Miniaturansicht deaktivieren und müssen sich über diese nicht mehr ärgern. Diese Miniaturansichtshistorie kann eine gute Option sein, so dass Sie leicht auf die Seiten zugreifen können. Aber es wird in vielen Situationen lästig sein, wie z.B. bei der Bildschirmfreigabe oder der Weitergabe Ihres Desktops an andere. Jeder kann diese Miniaturansichten deutlich sehen, was einen direkten Eingriff in Ihre Privatsphäre darstellt.

Kann ich diese lästigen Thumbnails  Favicons entfernen

Startmenü von Windows 10

Die Antwort hängt von der verwendeten Chrome-Version ab. Google hat den Chrome-Browser auf Version 69 aktualisiert. Jetzt sehen Sie die kreisförmigen Favicons der zuletzt besuchten Seiten auf einer neuen Registerkarte anstelle von großen rechteckigen Miniaturansichten. Jetzt, da es sich um sogenannte Shortcuts handelt, die Sie auf Wunsch entfernen und mit einem Klick wiederherstellen können. Bei Versionen unter 69 zeigt Chrome auf den neuen Registerkarten größere rechteckige Miniaturansichten an. Und es gibt keine Standardeinstellungen, um den Verlauf der Miniaturansichten zu ändern. Selbst das vollständige Löschen des Verlaufs zeigt weiterhin leere Miniaturansichtsfenster an. Diese Kästen beginnen wieder mit der Vorschau der Website, wenn Sie die Websites durchsuchen. Es gibt jedoch einige indirekte Möglichkeiten, wie Sie diese Miniaturansichten löschen können.

So entfernen Sie Miniaturansichten aus der neuen Registerkarte Chrom

Lassen Sie uns die folgenden Optionen besprechen und Sie können die für Sie geeignete ausprobieren. Zuerst empfehlen wir Ihnen, auf die neueste Chrome-Version zu aktualisieren, damit Sie die Favicons auf der neuen Registerkarte leicht entfernen können.

1. Löschen von Favicon-Verknüpfungen Version 69 oder höher

Starten Sie Google Chrome und fahren Sie mit der Maus über eines der Favoritenbilder. Klicken Sie auf die drei Punkte-Schaltfläche „Verknüpfung bearbeiten“. Klicken Sie in dem erscheinenden Popup auf die Schaltfläche „Entfernen“, um das Verknüpfungssymbol auf der neuen Registerkarte zu löschen. Sobald Sie das Verknüpfungssymbol entfernt haben, wird es nicht mehr angezeigt. Dies hilft Ihnen, diese lästigen Favicon-Bilder aus den neuen Registerkarten zu entfernen. Sie müssen jedoch die Verknüpfungen nacheinander löschen. Wir sehen keine Möglichkeit, alle Verknüpfungen mit einem Klick zu löschen.

2. Wiederherstellung gelöschter Verknüpfungen Version 69 oder höher

Nachdem Sie eine Verknüpfung gelöscht haben, bietet Chrome zwei Optionen an – Rückgängig machen und Standard-Verknüpfungen wiederherstellen. Rückgängig machen wird nur die zuletzt gelöschte Verknüpfung wiederherstellen, während die Wiederherstellung alle lästigen Favicons zurücksetzt. Sie können auch alle Verknüpfungen wiederherstellen, indem Sie auf das Zahnradsymbol in der rechten unteren Ecke des Browsers klicken. Wählen Sie „Standardabkürzungen wiederherstellen“, um alle Verlaufssätze auf Ihren neuen Registerkarten wiederherzustellen.

3. Hinzufügen von benutzerdefinierten Website-Shortcuts Version 69 oder höher

Sie haben eine zusätzliche Möglichkeit, eigene benutzerdefinierte Tastenkombinationen zu neuen Registerkarten hinzuzufügen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Verknüpfung hinzufügen“ auf der Startseite oder der neuen Registerkarte. Geben Sie den Namen der Website und die URL ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertig“. Dadurch wird das Favicon der eingegebenen Website auf der Startseite und den neuen Registerkarten hinzugefügt. Auf diese Weise können Sie alle Ihre Lieblings-Websites auf der neuen Registerkarte behalten, um schnell darauf zugreifen zu können.

4. Einzelne Miniaturansichten der Version 68 oder niedriger löschen

Öffnen Sie Chrome und fahren Sie mit der Maus über das Miniaturansichtsbild. Sie sehen ein „X“ auf dem Bild mit der Beschreibung „Nicht auf dieser Seite anzeigen“. Klicken Sie auf die Markierung „X“, um das Miniaturbild der Website zu löschen. Denken Sie daran, dass das Löschen von Miniaturansichten die Historie der Website aus dem Browser entfernt.

5. Gesamte Historie löschen alle Versionen

Drücken Sie „Befehl + Umschalt + Löschen“ auf dem Mac oder „Steuerung + Umschalt + Löschen“ in Windows. Löschen Sie den gesamten Browserverlauf. Dadurch werden alle Miniaturansichten auf der neuen Registerkarte gelöscht. Erfahren Sie mehr über das Löschen des Browser-Verlaufs in verschiedenen Browsern. Die Miniaturansichten oder Favicons werden jedoch angezeigt, wenn Sie anfangen, Websites zu durchsuchen und den Verlauf zu speichern.

6. Ändern der Startup-Einstellungen Alle Versionen

Bei beiden oben genannten Methoden werden auf der neuen Registerkarte der Chrome-Version 68 oder niedriger noch leere Miniaturansichtsplatzhalter angezeigt. Bei Version 69 oder höher sehen Sie weiterhin die Schaltfläche „Verknüpfung hinzufügen“. Obwohl Sie dies auf der neuen Registerkarte nicht entfernen können, hilft das Ändern der Startseite in eine leere Seite, eine leere Seite zu öffnen, wenn Sie den Browser starten. Gehen Sie zur Befehls-URL „chrome://settings“ und scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „On startup“. Wählen Sie die Option „Eine bestimmte Seite oder einen Satz von Seiten öffnen“ und klicken Sie auf „Eine neue Seite hinzufügen“. Geben Sie „about:blank“ als URL der Website ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Add“.

Der Abschnitt „Beim Start“ sollte wie folgt aussehen: Schließen Sie alle geöffneten Fenster und öffnen Sie Chrome erneut. Es wird eine leere Seite als Startseite angezeigt. Wenn Sie jedoch auf eine neue Registerkarte klicken, wird die Seite mit der Google-Suche und den Miniaturansichten der Website aus dem Verlauf wieder angezeigt oder die Verknüpfungstaste hinzugefügt. Das Ändern der Startseite ist unter Windows sehr nützlich, da das Schließen aller geöffneten Browserfenster den Browser schließt. Wenn Sie Chrome also erneut starten, wird eine leere Seite als Startseite angezeigt. Aber das wird auf dem Mac nicht sehr nützlich sein. Weil das Schließen aller Fenster den Browser nicht schließt. Es wird immer noch auf dem Dock laufen und beim erneuten Start wird eine neue Registerkarte mit Miniaturansichten der Historie geöffnet oder eine Verknüpfungstaste hinzugefügt.

7. Neue Registerkarte vollständig leer öffnen Alle Versionen

Dies ist eine gute Lösung, um all diese lästigen Miniaturansichten oder Verknüpfungen von der neuen Registerkarte von Google Chrome vollständig zu entfernen. Dafür müssen Sie jedoch eine Erweiterung aus dem Chrome Web Store installieren. Gehen Sie in den Shop und suchen Sie nach „leerer Seite“. Verwenden Sie den Filter als „Erweiterungen“, um die Ergebnisse auf die Erweiterung zu beschränken. Im Chrome Web Store sind viele leere neue Registerkartenerweiterungen verfügbar. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Zu Chrome hinzufügen“ und installieren Sie die Erweiterung „Neue Registerkarte leeren“. Sie sehen eine leere Seite, wenn Sie eine neue Registerkarte oder ein neues Fenster öffnen.

Denken Sie daran, dass die Erweiterung auch die Startseite als leere Seite ändert. Aber du kannst zu den Einstellungen gehen und die Startseite nach deinen Bedürfnissen ändern, wenn du eine andere oder eine Standard-Startseite möchtest.

Moderne Browser verfügen über viele Funktionen zum Speichern von Favoriten, Lesezeichen und Verlauf, um Benutzern einen schnellen Zugriff auf Websites zu ermöglichen. Fast alle Browser zeigen Miniaturansichten auf der Startseite und neuen Registerkarten aus der Historie und den Favoriten. Obwohl dies nützlich ist, wirkt es sich auch auf die Privatsphäre aus. Unserer Meinung nach ist der Hauptzweck der Webbrowser das Surfen im Internet und alle anderen Funktionen sollten optional sein, mit der Möglichkeit zum Ein- und Ausschalten. Glücklicherweise bietet die Chrome-Version 69 oder höher eine eingeschränkte Freiheit, die Shortcuts einzeln zu entfernen. Leider erlaubt die Chrome-Version 68 oder niedriger dies nicht, während andere Browser dies tun. Die Verwendung von Erweiterungen von Drittanbietern sollte helfen, die Miniaturansichten von der neuen Registerkarte Chrome new vollständig zu entfernen. Wir sind jedoch der festen Überzeugung, dass es eine Option geben sollte, mit der Benutzer diese Funktion vollständig über die Standardeinstellungen des Browsers aktivieren oder deaktivieren können.

Nicht zugängliche YouTube Videos ansehen

Der altersbedingte Inhalt von YouTube kann schwer zugänglich sein, ohne sich bei einem Konto anzumelden, aber wir haben ein paar Möglichkeiten, die Einschränkungen zu umgehen. YouTube schränkt das Betrachten bestimmter Videos ein, die nach seiner Entscheidung für ein bestimmtes Alter nicht geeignet sind, und dies kann aus verschiedenen Gründen geschehen. Wie Sie die YouTube Altersbeschränkung umgehen 2018 können, erfahren Sie hier. Wenn Sie versuchen, auf diese zuzugreifen, weil Sie kein Konto haben oder sich nicht anmelden möchten, dann ist es nicht schwierig, Zugang zu diesen altersbeschränkten Inhalten zu erhalten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, indem Sie Proxy- oder Mirror-Websites verwenden, oder sogar Techniken wie die Verwendung von eingebetteten Video-Links. Wir haben ein paar Möglichkeiten gesammelt, um das untenstehende Alterstor zu umgehen, und wenn Sie einen der Inhalte herunterladen möchten, die Sie finden, dann haben wir auch dafür einen Leitfaden.

NSFW YouTube verwenden

Videos auf YouTube hochladen

  • Finden Sie den Weg zu dem Video, das Sie verwenden möchten.
  • Wenn Sie auf eine altersbedingte Inhaltswarnung stoßen, werden Sie mit dem folgenden Bildschirm begrüßt.
  • Klicken Sie auf den URL-Link oben in der Adressleiste oben auf der Seite.
  • Nach dem’www.‘. Aber vor ‚youtube.com‘ geben Sie ’nsfw‘ ein. Der ursprüngliche Link wäre ‚https://www.youtube.com/watch….‘, ist aber jetzt ‚https://www.youtube.com/watch……..‘.

Verwendung von Listen bei Wiederholung

  • Finden Sie den Weg zu dem Video, das Sie sich ansehen möchten.
  • Sie werden mit dem Inhaltswarnbildschirm konfrontiert.
  • Klicken Sie auf die URL oben auf dem Bildschirm und geben Sie „repeat“ nach YouTube in der Adressleiste ein.
  • So wird beispielsweise aus „https://www.youtuberepeat.com/watch…….“ „https://www.youtuberepeat.com/watch…….“.

Verwendung eines Einbettungslinks

  • Finden Sie den Weg zu dem Video, das Sie sich ansehen möchten.
  • Du wirst dich gegen den Warnbildschirm für den Inhalt stellen.
  • Klicken Sie auf die URL oben im Bildschirm.
  • Markieren Sie den Teil der URL, der’watch?v=‘ lautet, und ersetzen Sie ihn durch’/embed/‘.